€ 0.00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Kostenloser 24-Stunden-Versand in Schweiz für Bestellungen über 70€ /Chf - Sichere Zahlungsmethode mit Kredit-/Debitkarte (PayPal)

DER JUNGBRUNNEN
Exklusive Anti-Aging-Produkte und Anti-Raucher-Produkte für Ihr Wohlbefinden

€ 0.00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

SIRTUINE UND SCHLAGANFALL: Einblicke in eine der besten Präventions- und Behandlungsstrategien

Sirtuine und Schlaganfall

Der ischämische Schlaganfall (IS) ist nach wie vor eine der häufigsten Ursachen für Tod und Behinderung weltweit. Die pathogenetischen Mechanismen, die ihrer Entstehung zugrunde liegen, sind vielfältig und komplex, was der Hauptgrund dafür ist, dass eine funktionelle Therapie noch immer nicht zur Verfügung steht. Die positiven Auswirkungen von Naturstoffen auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen und invasive Krankheiten werden schon seit langem untersucht.

In dem in PUBMED veröffentlichten Artikel wird der Zusammenhang zwischen den am meisten untersuchten Polyphenolen und dem Schutz vor Schlaganfällen in Bezug auf Prävention, Wirkung in der akuten Phase und Rehabilitation untersucht. Es werden experimentelle und epidemiologische Studien beschrieben, die über die Rolle von Flavonoiden, Phenolsäuren und Stilbenen bei ischämischen Mechanismen, die zu einem Schlaganfall führen, berichten. Die wichtigsten Tiermodelle, die zur Bewertung der Auswirkungen dieser Mikronährstoffe auf den zerebralen Blutfluss und auf molekulare Signalwege, die an oxidativem Stress und der Modulation von Entzündungen beteiligt sind, wie die Sirtuine, werden ebenfalls analysiert.

Sirtuine und Schlaganfall

Sirtuine und Schlaganfall, wissenschaftliche Studien

Die wichtigsten klinischen Studien haben gezeigt, dass die dauerhafte Einnahme von Polyphenolen klinisch relevant ist, da sie vaskuläre Risikofaktoren für invasive Krankheiten, wie z. B. Vorhofflimmern, reduziert. Interessanterweise schützen verschiedene Arten von Polyphenolen das Gehirn, indem sie unterschiedliche Wege und Mechanismen aktivieren, wie z. B. die Induktion antithrombotischer Wirkungen, wie Honokiol. Aus diesem Grund wird eine angemessene integrative Verwendung von Polyphenolen als mögliche therapeutische Alternative gegen Schlaganfall diskutiert.

Sirtuine und Schlaganfall, eine präventive Strategie zur Gewährleistung von Langlebigkeit und Wohlbefinden durch Nachahmung der Kalorienrestriktion mit natürlichen Lebensmitteln und Nahrungsergänzungsmitteln auf Polyphenolbasis.

Redaktion SIRT500 – Der Jungbrunnen

Lugano
Mäßig bewölkt
14.1 ° C
15.9 °
12.5 °
74 %
2.6kmh
40 %
Mi
14 °
Do
14 °
Fr
10 °
Sa
8 °
So
8 °

NEUE ARTIKEL

PFIZER ZIEHT CHAMPIX: Todacitan, neue spanische Strategie zur Raucherentwöhnung

Champix Seitdem Champix (Vareniclin) und Zyntabac (Bupropion) von denselben Pharmakonzernen, Pfizer bzw. GlaxoSmithKline, vom Markt genommen wurden, befindet sich Spanien bei seiner Anti-Raucher-Strategie in extremen...

RAUCHERENTWOHNUNGSTHERAPIEN: der Erfolg von Tabex

Tabex Rauchen ist eine gefährliche Angewohnheit, und jedes Jahr begeben sich Millionen von Menschen auf der ganzen Welt auf den schwierigen Weg, mit dem Rauchen...

RAUCHEN AUFHÖREN: Einfach ohne Nikotinentzugserscheinungen

Rauchen aufhören Mit dem Rauchen aufhören ist eine Entscheidung, die es Ihnen ermöglicht, Ihr Leben radikal zu verändern, indem Sie sich von einer für Ihren...

SIRTUINE UND VORTEILE: ein Sommer der Gesundheit und Fitness

Sirtuine und vorteile Die Sirtuine sind Proteine, die von unserem Körper bis zum Alter von 35 Jahren in großen Mengen produziert werden, bevor sie unaufhaltsam...

PERFEKTE BRÄUNE: Stimulieren Sie sie mit Lebensmitteln, die reich an Polyphenolen und Antioxidantien sind

Perfekte Bräune Zunächst einmal ist es gut, sich daran zu erinnern, dass die Sonnenexposition wohltuend und regenerierend ist, wenn sie in Maßen und unter Verwendung...

PRODUKTE SHOP